Englisch im Berufsalltag? – Yes, you can!

04.08.2018

AktuellesBusiness EnglischWeiterbildungBildungstipp
Immer häufiger erwarten Unternehmen von ihren Angestellten, dass sie neben den fachlichen Fähigkeiten und Kenntnissen auch sprachliche Kompetenzen mitbringen. Da sich der Arbeitsmarkt in den letzten Jahren rasant auch für internationale Kooperationen geöffnet hat, stellt Englisch als Geschäftssprache in vielen Betrieben keine Seltenheit mehr dar. Termine vereinbaren, Meetings planen, Präsentationen vorbereiten – um mit den Kunden und Partnern aus China, Norwegen oder den USA zu kommunizieren, benötigen Sie vor allem gute Englischkenntnisse.
 
Lernen ist in jedem Alter möglich

Viele Menschen glauben, dass das Lernen mit zunehmendem Alter immer schwerer gelingt und die geistige Leistung abnimmt. Doch oftmals ist dies nur eine Folge mangelnden Trainings. Stellen wir uns jedoch immer wieder intellektuellen Anforderungen und trainieren unser Gehirn, werden kaum Unterschiede in der Lernfähigkeit zwischen jüngeren und älteren Menschen deutlich (vgl. Artikel: dasgehirn.info).

Mit Mut zur Lücke die Sprachhürden meistern!

Die Suche nach dem passenden Wort oder dem richtigen Fall treibt vielen Lernenden die Schweißperlen auf die Stirn und die Wörter aus dem Kopf. Doch seien Sie mutig! Aus Fehlern lernt man bekanntlich am besten und nur wer übt, der kommt voran. "Hauptsache, man drückt sich klar und verständlich aus. Formale Korrektheit ist dafür ziemlich unwichtig." rät Klein, Direktor des Max-Planck-Instituts für Psycholinguistik in der ZEIT ONLINE.

4 Tipps, wie Sie das Englisch-Lernen in Ihren Alltag integrieren

Eine der wichtigsten Voraussetzungen, um eine Sprache zu lernen besteht darin sie regelmäßig zu üben und auszuprobieren. Wenn Sie während der Arbeitszeit nicht ausreichend Gelegenheit haben Englisch zu sprechen, dann vermutlich in Ihrer Freizeit. Je nachdem, wie Sie am liebsten und effektivsten lernen, bieten sich verschiedene Möglichkeiten an. Hier vier Wege, die leicht umsetzbar sind:

  • Nutzen Sie verschiedene Medien. Englischsprachige Fernsehserien oder Bücher aber auch die Liedtexten der englischen Lieblingsband können sehr hilfreich sein und nach eigenem Interesse gewählt werden.
  • Strukturierter und meist sehr effektiv lernen Sie mit Hilfe von Online-Lernportalen, wie z.B. Babble. Hier können Sie mit interaktiven und didaktisch ausgereiften Online-Kursen kostengünstig Ihre Englisch-Kenntnisse auffrischen und erweitern, ganz bequem auch unterwegs über das Tablet oder Smartphone.
  • Falls das Lernen in Gesellschaft für Sie motivierender ist, dann besuchen Sie doch einen Sprachkurs oder
  • bilden Sie ein Sprachtandem. Eine Sprachpartnerschaft ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, das Nützliche mit dem Angenehmen zu verbinden. Gemeinsam mit einem Sprachpartner oder einer Sprachpartnerin lernen Sie Englisch und bringen ihm oder ihr gleichzeitig die deutsche Sprache (oder welche Sprache Sie sonst beherrschen) bei.

Mit einem konkreten Ziel vor Augen erhöhen Sie Ihre Erfolgschancen

Und schon wird ein weiterer wichtiger Punkt zum Thema Sprachen Lernen deutlich. Gleich, welche Lerntechnik Sie bevorzugen, die Sprachforscher sind sich einig: ein lohnenswertes Ziel, die neue Sprache anzuwenden, steigert die eigene Lernmotivation und fördert eine entspanntere Lernatmosphäre. Der Einstieg in einen neuen Job oder bessere Chancen am Arbeitsplatz kann ein solches Ziel sein.

Unser nächstes Englisch-Seminar wartet schon auf Sie!

Wir unterstützen Sie gern beim Erreichen Ihres Ziels und verbessern mit Ihnen Ihre beruflichen Englischkenntnisse im Rahmen einer Weiterbildung zur kaufmännischen Fachkraft (Büroassistenz, Immobilienwirtschaft, Buchhaltung oder Gesundheitsökonomie). In unseren 4-wöchigen Fortbildungsmodulen Business-Englisch I (Einstieg), Business-Englisch II (Aufbaukurs) und Business-Englisch III (Vertiefung)  können Sie Ihr Englisch auffrischen und verbessern sowie das international anerkannten LCCI-Zertifikat erwerben.

Nächster Start: Business-Englisch I – 24.09.2018
Nächster Start: Business-Englisch II – 22.10.2018
Nächster Start: Business-Englisch III – 19.11.2018

Gern beantworten wir Ihre Fragen zu diesem und weiteren Fortbildungsangeboten.

Kontaktieren Sie uns – wir freuen uns auf Ihre Anfrage:

Anfrage stellen
Infos anfordern

Nach oben Seite drucken