Hmm, wann ist das Update endlich fertig?? Beim Girls'Day hieß es manchmal auch: geduldig warten.

Warten auf das Software-Update... Girls'Day an der DUT

Wie war dein "Tag als Fachinformatikerin" an der DUT? Wir haben nachgefragt...

25.04.2017

AktuellesVeranstaltungBildungstippInterview

Anlässlich des Girls'Days hatten wir heute IT-interessierte Mädchen bei uns zu Gast. Sie mussten feststellen, dass zum Beruf der Informatikerin auch geduldiges Warten dazugehört. Wir haben den Teilnehmerinnen im Anschluss ein paar Fragen gestellt:

Wie war der Girls'Day für euch? War es, wie ihr es erwartet habt?

Mir hat es gefallen. Es hat Spaß gemacht.

Ich hab' es mir komplizierter vorgestellt, aber so war es auch gut.

Es gab ganz schön viel Wartezeit beim Software-Update. Das hätte ich nicht gedacht.

Habt ihr Lust bekommen, noch mehr über den Beruf der Fachinformatikerin zu erfahren?

Auf jeden Fall. Ich denke schon länger darüber nach, vielleicht was in Richtung Informatik zu machen. 

Ja, ich würde gern mehr erfahren.

Und habt ihr schon einen Berufswunsch, wisst ihr schon, was ihr werden wollt?

Ich möchte mal studieren, sehr gern Physik oder auch Informatik. 

Ich weiß es noch nicht, mal sehen.

Informatik ist schon interessant.

Der Girls'Day findet jedes Jahr im Frühjahr bundesweit statt, um Mädchen die Gelegenheit zu geben, sich mit männlich tradierten Berufsfeldern zu beschäftigen. Mit der Aktion "Dein Tag als Fachinformatikerin" beteiligte sich die DUT Wirtschaftsfachschule dieses Jahr zum 3. Mal am Mädchenzukunftstag.

Hier geht's zur Girls'Day-Website mit weiteren Informationen: DUT beim Girls'Day.


Mehr zum Thema Bildungstipp:

Nach oben Seite drucken