Aufgaben in der Personalabteilung: Dokumente verwalten, Personalakten bearbeiten und vieles mehr

Was ist in einer Personalabteilung zu tun?

28.08.2019

AktuellesPersonalwirtschaftWeiterbildung

Welche Aufgaben erledigen Fachkräfte der Personalwirtschaft in einer Personalabteilung?

Jedes Unternehmen ist nur so gut wie sein Personal. Gutes Personal muss gehegt und gepflegt werden, vor allem in Zeiten des Fachkräftemangels. Zuständig dafür ist die Personalabteilung. Geht es um Lohn und Gehalt, Urlaub oder Krankmeldung, sind die Mitarbeiter/-innen der Personalabteilung gefragt. Bei Einstellungen und Entlassungen sorgen sie für die gute Vorbereitung und einen reibungslosen Ablauf. 

Für den reibungslosen Ablauf im Personalmanagement sind nicht nur die Personalverantwortlichen selbst zuständig, sondern auch die Fachkräfte für Personalwirtschaft: Personalsachbearbeiter/-innen und -verwalter/-innen. Sie übernehmen wichtige organisatorische und verwaltungstechnische Aufgaben. 

Typische Arbeiten in der Personalverwaltung und -sachbearbeitung sind:

  • monatliche Lohn und Gehaltsabrechnung,
  • Personalakten führen,
  • Arbeitsverträge vorbereiten, 
  • Austausch mit Sozialversicherungsträgern sicherstellen,
  • Zeugnisse vorschreiben,
  • Bescheinigungen ausstellen,
  • Kontakt mit Bewerbern managen,
  • Arbeitszeiten und Krankmeldungen festhalten,
  • Urlaubslisten führen,
  • Termine organisieren, z.B. für Gespräche mit Bewerbern,
  • Events wie Assessments organisieren.

Kompaktes Wissen ist im Personalwesen nötig

Fachkräfte in der Personalwirtschaft benötigen kompaktes Wissen. Wenn Sie in diesem Bereich tätig sein möchten, müssen Sie sich nicht nur im buchhalterischen und organisatorischen Bereich auskennen, sondern auch rechtliche Fragen zu Elternzeit und Mutterschutz beantworten können. Das macht die Arbeit verantwortungsvoll und abwechslungsreich. Als professionell arbeitende Personalfachkraft haben Sie nicht nur Termine und Abläufe genau im Blick, sondern sollten auch gut mit Menschen umgehen können. Alles das trägt wesentlich zum wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmen bei, für das Sie tätig sind. 

Wo Fachkräfte der Personalwirtschaft gebraucht werden

Da kein Unternehmen ohne Personal auskommt, sind Fachkräfte der Personalwirtschaft in allen Branchen gefragt. Die Zukunftsperspektiven sind gut, auch wenn es immer mehr standardisierte Abläufe gibt, die automatisiert werden. Beispielsweise können RPA (Robotic Process Automation) -Bots inzwischen Personalakten managen, Arbeitszeiten verwalten oder Unterlagen ausstellen. So werden die Fachkräfte von gleichförmigen Aufgaben entlastet und können sich anspruchsvolleren Tätigkeiten widmen, beispielsweise die persönliche Beratung und Betreuung der Mitarbeiter/-innen zu Personalfragen. 

Möglichkeiten der Weiterbildung an der DUT: 

Wir beraten Sie gern zu dieser oder einer anderen passenden Weiterbildung.

Beratungstermin vereinbaren
Gratis-Info anfordern

‬‬

Nach oben Seite drucken