Beruf: Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte/-r (RAK)

Informieren Sie sich hier zum Beruf Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte/-r (RAK): Berufsbild, Aufgaben, Arbeitsmarktperspektiven sowie Möglichkeiten der Ausbildung, Umschulung in Berlin.

Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte/-r (RAK)

Als Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte/-r unterstützen Sie Anwaltsnotariate und Kanzleien bei ihren rechtlichen Dienstleistungen und entlasten sie bei organisatorischen und kaufmännischen Aufgaben.

Berufsbild

Als Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte/-r sind Sie mit der Führung der Akten und Register betraut, organisieren das Kalendarium für Termine, Fristen und Wiedervorlagen und stellen Unterlagen und Informationen zusammen. Aber auch bei der Anforderung von Dokumenten in notariellen Angelegenheiten, z.B. bei Grundstücksverkäufen, gehen Sie dem Anwaltsnotar / der Anwaltsnotarin zur Hand.

Weiterhin kümmern Sie sich um die tägliche Korrespondenz und übernehmen buchhalterische Aufgaben, z.B. Rechnungsstellung, Buchung und Überwachung von Zahlungseingängen. Nach Vorgabe verfassen Sie Schriftstücke zu Rechtsstreitigkeiten, Mahnungen und Zwangsvollstreckungen, entwerfen Anträge, Vollmachten und einfache Verträge.

Lesen Sie mehr zum Berufsalltag in unserem Interview mit einem Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten.

Nach oben Seite drucken